Zeit im Fluge - Fotogipfel Oberstdorf

Fotogipfel 2015 - Making of

Kontakt

Oberstdorf Tourismus GmbH
Fotogipfel Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 05
Fax 08322 700 40 99
Eckhard Krumpholz
Eckhard Krumpholz
Oberstdorfer Fotogipfel › Fotogipfel 2016 › Workshops 2016

Unterwasser Workshops mit ECKHARD KRUMPHOLZ

Theorie:
- Schwerelos, atemlos: die Unterschiede zur Fotografie an Land
- Fisheye, Makro, Blitz: So sieht eine klassische UW-Ausrüstung aus
- Das brauchen wir für Portraits unter Wasser
- Allround: die Olympus TG-4 Leihkamera

Praxis:
mit einfacher Ausrüstung beeindruckende Menschenaufnahmen machen
- Gestaltung: Die wichtigsten Stilmittel für Portraits unter Wasser
- Licht: Bürde und Chance
- Fauxpas: Die häufigsten Fehler in der UW-Fotografie
Zeitrahmen 4 Stunden

Praxis im Pool:
- Tipps für das „Modeln“ unter Wasser
- Der Mensch als natürliches oder inszeniertes Motiv
(die Teilnehmer fotografieren sich gegenseitig und ggf. mitgebrachte Modelle d.h. Famile oder Freunde)
- Bildbesprechung 1:1 am Beckenrand
Zeitrahmen 4 Stunden

Voraussetzungen:
In jedem Fall ist vom Fotografen eine Taucherbrille mit Schnorchel mitzubringen.
Eigene UW-Kameras können ebenso wie Tauchausrüstungen mitgebracht werden
– sind aber keine Voraussetzung zur Teilnahme am Workshop.

Die aus meiner Sicht besten Leihkameras vom Sponsor OLYMPUS sind die Modelle
TG-4 samt Fisheye- oder Telekonverter sowie TG-860 (oder Nachfolger TG-870).

Obwohl der Praxisteil in geringer Tiefe stattfindet, müssen die Teilnehmer zwingend
schwimmen können. Bei Interesse und für besondere Inszenierungen können die
Teilnehmer wassertaugliche Accessoires und Kleidungsstücke mitbringen.

OLYMPUS Leihkameras stehen zum Ausleihen für diesen Workshop zur Verfügung.

Datum:
Montag, den 13. Juni / 09.00 -18.00 Uhr
Dienstag, den 14. Juni / 09.00 - 18.00 Uhr

Treffpunkt: 09:00 Uhr, Foyer Oberstdorf Haus
Veranstaltungsort: Oberstdorf Haus & Oberstdorf Therme
An beiden Terminen findet der identische Workshop statt.

Kosten: 149,- €
Teilnehmerzahl: max.15 Teilnehmer

Anmeldung erforderlich