Workshopleiter 2024
Im Folgenden stellen wir Dir die diesjährigen Workshopleiterinnen und -leiter des 12. Oberstdorfer Fotogipfels vor.

Entdecke die kreativen Köpfe hinter unseren Fotoworkshops. Unsere hochqualifizierten Workshopleiter bringen nicht nur umfangreiche Fachkenntnisse mit, sondern auch eine Leidenschaft für die Fotografie, die sie mit Dir teilen möchten. Tauche ein in inspirierende Lernumgebungen, in denen Du Dein fotografisches Können erweitern und neue Perspektiven entdecken kannst. Erfahre mehr über unsere Workshopleiter, die dazu beitragen, Deine fotografischen Fähigkeiten auf ein neues Niveau zu heben. Sei bereit für unvergessliche Momente der Kreativität und Bildung!

Andreas Geh
Andreas Geh
Andreas Geh ist begeisterter Naturfotograf, OM-SYSTEM Ambassador und aktives Mitglied der Gesellschaft für Naturfotografie (GDT) e.V. Im Jahr 2016 war er GDT-Naturfotograf des Jahres.

Seine Leidenschaft sind die kargen, wüsten und kalten Regionen, vornehmlich in Europa und Amerika. Ein weiterer fotografischer Schwerpunkt ist seine Heimat. Seine Bilder sind international in Zeitschriften, Büchern, Wettbewerben, Ausstellungen und anderen Medien zu sehen. Da er hauptberuflich als Trainer, Coach und Keynote-Speaker in der Erwachsenenbildung arbeitet, gibt er sein Wissen und seine Erfahrung besonders gerne in Workshops und Vorträgen an ambitionierte Fotografen weiter. Praxisorientiert, lebendig und mit viel Freude.

↓ mehr lesen
Michael Guthmann
Michael Guthmann
Bereits während seines Photoingenieur-Studiums in Köln beschäftigte sich Michael Guthmann mit der digitalen Panoramafotografie, bei der einzelne Bilder mit Hilfe von Software zu einem Panorama zusammengesetzt werden

1999 erstellte er für digitalkamera.de einen Workshop „digitale Panoramafotografie“ von der Aufnahme bis zur Ausgabe. Seitdem ist die Panoramafotografie eine Leidenschaft von ihm und Michael Guthmann nutzt jede Gelegenheit die sich ergibt neue Panoramen zu erstellen.

Seit 2001 arbeitet Michael Guthmann als Produktmanager für verschiedene Hersteller digitaler Kameras und ist anerkannter Experte digitaler Technologien.“

↓ mehr lesen
VerhulstO9HWwwy7d1McO 800x800
Dominic Verhulst
Dominic Verhulst (* 1964) ist ein belgischer Fotograf, der derzeit in Los Angeles und Berlin lebt. Schwerpunkte seiner über 35-jährigen Arbeit sind Reportage- und Dokumentarfotografie für Magazine, sowohl Corporate als auch Editorial.

Seine Arbeit führte ihn in 70 verschiedene Länder weltweit. Er gibt Workshops zu Reportage- und Dokumentarfotografie in Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch. Er ist Mitglied der ID Photo Agency in Belgien, dem Deutschen Presse Verband in Deutschland und die ausländischen Pressezentren des US-Außenministeriums in Los Angeles, Washington DC und New York.
Weiter Informationen zu Dominic Verhulst finden Sie unter https://www.dominicverhulst.com/

↓ mehr lesen
Eberhard Schuy
Eberhard Schuy
Eberhard Schuy, Stilllife- / Werbefotograf / Canon Ambassador arbeitet seit über 30 Jahren international als freier Fotograf. Als Coach arbeitet er für viele Agenturen, wenn es um kreative Konzepte in der Produktabbildung geht.

Eberhard Schuy arbeitet in Köln als selbstständiger Werbe- und Industriefotograf für internationale Kunden. Nach seiner klassischen Ausbildung zum Fotograf hat er mehrere Jahre. als Assistent gearbeitet und seinen Abschluss als Meisterfotograf an der HWK Köln absolviert. Viereinhalb Jahre als Studioleiter einer internationalen Werbeagentur und weitere vier Jahre als Werbeassistent eines internationalen Industrieunternehmens gaben ihm das Rüstzeug für seinen Erfolg. Neben seiner Arbeit als Produkt- und Industriefotograf wird er häufig von Unternehmen als Coach und Berater bei fotografischen Produktionen und Konzeptentwicklungen engagiert.

Er ist Autor verschiedener Trainings und Bücher zur Produktfotografie. Sein Buch Objektfotografie im Detail wurde mittlerweile in mehrere Sprachen übersetzt. Als Gastdozent arbeitet er an verschiedenen Hochschulen für Design und Kommunikation.

↓ mehr lesen
Hermann J. Netz
Hermann J. Netz
Er beschäftigt sich als Leica Zen-Fotograf und Land-Art- Künstler intensiv mit der Natur. Dabei ist ihm der Dialog mit Natur und Kultur seiner Heimat sehr wichtig.

Mitglied der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Österreichs, Dozent an verschiedenen Kunstakademien und seit über 20 Jahren Referent der Leica Akademie. Mein Leben findet im Jetzt statt,
daher verzichte ich auf einen Rückblick.
Als Zen-Fotograf, Land-Art-Künstler, Haiku-Schreiber und Bildhauer beschäftige ich mich intensiv mit der Natur. Dabei ist mir der Dialog mit Ihr und den Kulturen sehr wichtig. Geprägt von der Auseinandersetzung mit östlichen und westlichen Philosophien kommt meine Sehweise einer Verschmelzung mit der Natur gleich. Dies beeinflusst auch meinen Lebensweg.
Charakteristisch für meine Fotografie sind konzentrierte Detailstudien, eine abstrakte Bildauffassung und die minimalistische Arbeitsweise in der Tradition des Zens.

In meinen Workshops versuche ich durch Ruhe, Achtsamkeit und Meditation den nötigen Abstand zum Alltag herauszufiltern und so eine kreative Gemeinschaft aus unterschiedlichen Individuen zusammen zu führen.

Die Begeisterung für den Jazz, Haikus und Meditation kommen meinen fotografischen Arbeiten zugute und verschaffen mir die nötige geistige Flexibilität und Ruhe.

↓ mehr lesen
Maike Jarsetz
Maike Jarsetz
Die Hamburgerin ist ausgebildete Fotografin, Fachbuchautorin und Trainerin für den Bereich Fotografie und Bildbearbeitung. Sie gilt als ausgewiesene Expertin für Adobe Photoshop...

...und Lightroom. Auf vielen Veranstaltungen der Fotografie- und Bildbearbeiter-Szene ist sie mit Präsentationen und Vorträgen vertreten. 2005 erschien Ihr erstes Photoshop-Buch für digitale Fotografie bei Galileo Press, das in kürzester Zeit zum Bestseller in der Photoshop-Literatur avancierte.

Seitdem sind von Ihr mehrere Bücher und diverse Video-Trainings zu Photoshop-, Lightroom und spezifischen Bildbearbeitungsthemen erschienen.

↓ mehr lesen
Sebastian Mittermeier
Sebastian Mittermeier
Sebastian Mittermeier ist ein Outdoor Fotograf aus Süddeutschland mit einer Leidenschaft für Natur, Sport und Reisen.

Mit seiner Fotografie möchte er Menschen dazu
inspirieren, selbst Abenteuer zu erleben. Egal, ob vor der eigenen Haustür oder in einem
fernen Land.

↓ mehr lesen
Siegfried Brück
Siegfried Brück
Mit Menschen für Menschen zu arbeiten und zu wirken, dass Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, bereichert mein Leben seit Beginn meiner Tätigkeit in der Firma Leica und für die Fotografie.

Ich bin überzeugt, dass Fotografieren helfen kann, besondere und einzigartige Momente für immer zu bewahren und die Erinnerungen daran unvergesslich und wertvoll für uns machen.

1966 in Gießen geboren begann ich 1981 die Lehre als Feinmechaniker, damals im Hauser Tor-Werk in Wetzlar, nicht weit von der Stelle in der auch Oskar Barnack seine Werkstatt gehabt haben soll.

In dieser Ausbildung und privater Lehrzeit hatte ich viele, für meinen Lebensweg prägende Begegnungen und Erlebnisse. So wurde ich schon in dieser Zeit in der Kundendienst Abteilung eingesetzt. Diese sollte, nach meinem Zivildienst in einem Altenheim in Düsseldorf, für elf Jahre meine Arbeitsstätte sein.

Die Ausbildung in der Abendschule zum Feinwerktechniker ermöglichte mir eine Stelle als Vorarbeiter der „Fassergruppe“ zu übernehmen, in der die Objektive für das M- und R-System bis zum Austausch und zur Neufassung einzelner Linsen repariert wurden.
Mit dem Wissen über die technischen Grundlagen der Optik und deren Auswirkungen auf die Abbildungsqualität auf den Analogfilm festigte ich meine fotografischen Kenntnisse.
Im Leica Versuchslabor, vielen privat besuchten Workshops und durch die Unterstützung einzelner Personen wurde die Fotografie zu meiner Leidenschaft und Berufung.

Mit dem Einstieg in die Leica Akademie, begann eine neue Phase meines beruflichen Werdeganges, in dem Lernen und Lehren zu meinen Hauptaufgaben gehören sollten.
Nur unterbrochen durch eine kurze Zeit im Produktmanagement, im Marketing für die Bild-Projektion und in der Leica S1 Gruppe konnte ich meine Tätigkeit als Fotoreferent in der Leica Akademie wieder aufnehmen. Meine Kenntnisse um die Leica Historie führten 2002 zur Übernahme der Leitung des Leica Museums bis 2014.

Meine fotografischen Schwerpunkte wurden und werden durch die Arbeit in der Leica Akademie
geprägt und geleitet. Das kreative Ausarbeiten neuer fotografischer Themen, deren ideenreiche Umsetzung mit unzähligen Kunden ist nicht nur herausfordernd, sondern auch eine große Freude und Genugtuung für mich.

Mit Dr. Helmut Stelljes halte ich seit 2017 Fotoworkshops im Dietrichsdorf des Künstlerdorfs an der Hamme. Unser Buch „Worpswede – Bilder einer Landschaft“ ist Zeugnis unserer kreativen Zusammenarbeit.

Seit 2022 begleite ich mit Hilfe von Hardee Neubert die 16-tägige Erlebnisreise nach Kanada.
Der Leistungsumfang dieser Reise, die vielfältigen Möglichkeiten und die extreme Weite der Landschaften bilden das Foto - Sahnehäubchen meiner Arbeit.

Als Mitglied der Leica Akademie sind wir Referenten nicht nur Kollegen sondern auch Freunde und Familie zugleich. Wir bilden heute die Grundlage für Seminare, Events Einzelschulungen, Beratungen und Erlebnisreisen in der Leica Akademie Deutschland.

↓ mehr lesen
Eric Scheuermann
Eric Scheuermann
Kern seiner Tätigkeit sind Schulungen für Fotografen. Die praktischen Erfahrungen und das umfangreiche Fachwissen machen seine Workshops zu einem besonderen Erlebnis und sind im höchsten Maße in der Branche anerkannt.

Er studierte Fototechnik und seit 1996 fotografiert er ausschließlich digital und hat die Vorzüge der schnellen Verfügbarkeit und der direkten Kontrolle schätzen gelernt. Seitdem vergeht kein Tag ohne Kamera.

Zum Portfolio gehören unter anderem Themen wie Lightpainting, Makrofotografie und mehr. Die technisch anspruchsvollen Themen begeistern Eric Scheuermann immer wieder und er bleibt stets neugierig, testet gern – was seinen Workshops besonders zu Gute kommt.

↓ mehr lesen
Frank-Fischer-Fototrainer
Frank Fischer
Frank Fischer ist Inhaber und Fototrainer bei der FF-Fotoschule. Es gibt seit 2002 Workshops, betreibt einen YouTube Kanal, ist Podcaster und Host bei Frank’s Schnack und seit 2015 auf dem Oberstdorfer Fotogipfel präsent.

Als Fototrainer hat er auf seinen über 500 Workshops und mehr als 150 Fotoreisen Fotofreunde von der Fotografie begeistert, sie inspiriert und Erlebnisse mit ihnen geteilt! Seine Passion ist es einmalige Momente zu kreieren und andere daran teilhaben zu lassen! In Hamburg veranstaltet er gemeinsam mit Christian Popkes die Fototörns im Hamburger Hafen.

↓ mehr lesen
Oliver Richter
Oliver Richter
Jahrgang 1962, ließ sich nach dem Abitur und dem Studium der Geodäsie zum Fotografen ausbilden.

Seit 1988 arbeitet er für die Leica Akademie der Leica Camera Deutschland GmbH. Neben den vielen Fotoreisen die er rund um den Globus betreut, liegt jetzt sein Schwerpunkt auf den Gebieten der Arktis, Antarktis und den nordischen Ländern. „Je höher und kälter umso besser“
Die Bildgestaltung und die Schwarzweiß-Fotografie sind seine Spezialgebiete mit klarer Bildsprache, einfühlsamer Lichtgestaltung sowie der Ausdruck für seine Faszination für die Fotografie. Viele Arbeiten, vor allem seine Landschafts- und Naturaufnahmen, wurden häufig publiziert und in Ausstellungen präsentiert. Teilnehmer der Leica Fotoreisen und Workshops profitierten bereits von seinen langjährigen Erfahrungen als Fotoexpeditionsguide und seinen umfangreichen fotografischen Tipps.
Weitere Informationen zu Oliver Richter finden Sie unter: www.oliver-richter.photos

↓ mehr lesen
Klaus Wohlmann
Klaus Wohlmann
Klaus Wohlmann arbeitet seit über 20 Jahren als Künstler und Fotograf. Seine große Leidenschaft ist das Reisen in ferne Länder.

Zu seinem Repertoire gehört die Dokumentation von Veranstaltungen, Sport-, Messe-, Reise- und Food-Fotografie, Portraits und Gruppenaufnahmen, die Dokumentation von Projekten und Firmen im In und Ausland sowie die Produktion von Bildbänden, Vortragsreihen und Workshops für Fotografie.
Zu seinen Kunden zählen die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Kultureinrichtungen wie das Schokoladen- und das Käthe Kollwitz Museum, die Kölner Musik- und Techniknacht sowie kleine Unternehmen aus verschiedenen Branchen wie Gastronomie, Reise und Kultur.
Seit über 10 Jahren widmet sich Klaus Wohlmann auch dem bewegten Bild. Beginnend mit künstlerischen Kurzfilmen, liegt heute der Schwerpunkt beim Filmemachen bei Dokumentationen und Imagefilmen im In- und Ausland.
Die vielfältigen Erfahrungen und die Freude, sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen zu können, machen für ihn den Reiz seiner Arbeit aus und kennzeichnen seine besondere Kreativität. Und machen ihn so zu einem idealen Partner für jedes Unternehmen.

↓ mehr lesen
Ulla Lohmann - Foto Felix Rahm - sw
Ulla Lohmann
Ulla Lohmann ist Fotojournalistin, Dokumentarfilmerin, Expeditionsfotografin und -filmerin,

Ulla rekonstruierte im Alter von 18 Jahren bei Jugend forscht das Skelett des Lurches Sclerocephalus Haeuseri. Durch das gewonnene Preisgeld beim Bundessieg im Jahr 1996 finanzierte sie sich eine Weltreise und fand so zum Journalismus.

Sie studierte Geographie und Journalismus und hat einen Abschluss in Umweltmanagement und Fotojournalismus. Ihr
Spezialgebiet sind Vulkane und indigene Völker.

Sie arbeitete u. a. mit GEO; National Geographic, Stern View, ARD, ZDF, BBC und Red Bull Media House zusammen.

↓ mehr lesen
Elli Jegel
Elli Jegel
Elisabeth Jegel ist selbständige Fotografin. Sie hat sowohl Biologie als auch Sinologie studiert und eine Fotografenausbildung 2017 in Wien, an der Lightbox Academy absolviert.

Sie fotografiert vor allem Landschaften in ihrer unmittelbaren Umgebung, in Nieder- und Oberösterreich aber auch in fernen Ländern, wobei sie sich im Besonderen für meditative oder achtsame Fotografie begeistert. In regelmäßigen Workshops versucht sie ihre Fotografie- und Naturleidenschaft auch an andere zu vermitteln.
“Fotografieren ist für mich mehr, als nur ein schönes Foto zu machen und mehr als nur Technik, auch der Prozess an sich, die Stunden in der Natur, das Einswerden mit dem Objekt, das einem in Bann zieht, gehören für mich dazu! Wir denken in Bildern und können mit Bildern Gefühle ausdrücken. Dies übt eine große Faszination auf mich aus.
Durch Achtsamkeit dem Moment gegenüber wird Fotografie zur Meditation. Es erfüllt mich jedes Mal mit Dankbarkeit, dass ich es sein durfte, der für einen kurzen Augenblick, von der Kraft der Kreativität erfüllt, diesen Moment sichtbar machen konnte. Ein perfekter Tag ist der, an dem nicht ich das Foto suche, sondern vom Foto gefunden werde!”
“Durch meine jahrelange Arbeit als Museumspädagogin und Kulturvermittlerin am Naturhistorischen Museum und als Echocasttrainerin an verschiedenen Museen Österreichs, habe ich viel Erfahrung im Umgang mit Menschen sammeln können. Diese Erfahrung möchte ich jetzt in meinen Fotografie-Workshops nutzen. Eine zusätzliche Ausbildung zur Achtsamkeits- und Entspannungstrainerin hilft mir wiederum, das was ich mit der Fotografie verbinde, auch vermitteln zu können.”
Werkzeuge: Fuji XT5, Fuji GFX 50S, div. Objektive, Godox, Filter, iPhone

↓ mehr lesen
Alexander Lang
Alexander Lang
Momente festhalten, Bilder komponieren, Erinnerungen verewigen - die Fotografie übt auf Alexander Lang eine ganz besondere Faszination aus.

„Die Technik und Gesetze der Fotografie verstehen und anwenden können ist das Fundament eines jeden Fotografen. Danach gilt es, seinen eigenen Geschmack zu entwickeln, seinen Rhythmus zu finden und den Fotos einen persönlichen Charakter zu verleihen."

Bei diesem Lernprozess möchte Alexander Lang alle Fotobegeisterte unterstützen – in angenehmer Atmosphäre, mit praxisbezogenen Lehrinhalten und mit einer persönlichen Betreuung. Seine persönliche Vorlieben sind die Street- und Schwarz-weiß-Fotografie - aber auch die Landschaftsfotografie mit ihren unendlichen Motiven und faszinieren Möglichkeiten. Weitere Informationen zu Alexander Lang finden Sie unter: https://store.leica-camera.com/de/de/referenten

↓ mehr lesen

KONTAKT

Tourismus Oberstdorf
Oberstdorfer Fotogipfel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Deutschland
Tel. +49 8322 7004008
Fax +49 8322 7004099
info@fotogipfel-oberstdorf.de

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Oberstdorfer Fotogipfel auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy