Workshops 2018

Hier finden Sie die Übersicht aller Workshops für den Fotogipfel 2018

Workshoptyp
  • Bildbearbeitung
  • Drohnen
  • Filmen
  • Filterfotografie
  • FineArtPrinting
  • instahike
  • Kinderworkshop
  • Makrofotografie
  • Nachbearbeitung
  • Naturfotografie
  • Outdoor
  • Panorama Workshop
  • Portraitfotografie
  • Streetphotography
  • Studiofotografie
  Filter
Termine gefunden
Oberstdorf Haus
Deutschland
Di.
05
Juni
2018
Oberstdorf Haus
05.06.2018 09:00
8 Stunden
Drohnenführerschein mit dem Kenntnisnachweis zum Gipfel
Prüfungsvorbereitung zum Kenntnisnachweis

Kenntnisnachweis nach §21d der LuftVO für Multicopter (UAV) mit mehr als 2 kg MTOM; ein Kurs von Paul Eschbach.

Im Rahmen des Oberstdorfer Fotogipfels bieten wir die vorgeschriebene Prüfung zum Kenntnisnachweis an.
DELTA IMAGE ist eine anerkannte Stelle beim LBA. Vor der eigentlichen Prüfung ist ein eintägiger Vorbereitungskurs zur Prüfung beinhaltet.
Nach bestandener Prüfung bekommt der Prüfling seinen
Kenntnisnachweis.

Termine:
Dienstag, 05.06.2018 | 09.00 - 17.00 Uhr
Prüfungsvorbereitung zum Kenntnisnachweis
Mittwoch, 06.06.2018 | 11.00 - 13.00 Uhr
Vorgeschriebene Prüfung zum Kenntnisnachweis
Montag, 11.06.2018 | 11.00 - 13.00 Uhr
Alternativtermin zur Prüfung (nicht im Preis enthalten)

Was müssen Teilnehmer zur Prüfung mitbringen?

  • 1) Jeder Teilnehmer muss am Prüfungstag eine Kopie von einem gültigen Personalausweis, Reisepass oder einem anderen offiziellen behördlichen Dokument vorlegen und sich ausweisen können. Ohne Legitimation ist eine Teilnahme an der Prüfung nicht möglich.
  • 2) Jeder Teilnehmer muss ein polizeiliches Führungszeugnis im Original vorlegen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Ordnungsamt, damit Sie Ihr Führungszeugnis rechtzeitig erhalten. Sollte das polizeiliche Führungszeugnis am Prüfungstag nicht im Original vorliegen, kann der Teilnehmer zwar an der Prüfung teilnehmen, jedoch wird der Kenntnisnachweis erst nach Vorlage des polizeilichen Führungszeugnisses ausgehändigt
Paul Eschbach
Fotos sind überall – und zu jeder Zeit. Im Internet stehen Bilder zu allen Themen nahezu unbeschränkt zur Verfügung. Was kann man in Zeiten von Micro-Stock überhaupt mit ...
Workshops buchen 299,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus
07.06.2018 09:00
8 Stunden
Mach ein Meisterfoto aus deinem Bild
das Seminar mit den WOW- Effekt mit FineArtPrinter- Chefredakteur Hermann Will. Michelangelo, der begnadete Bildhauer wurde gefragt, wie man eine gute Skulptur gestaltet. Die Antwort:...

... Man muss vor allem den Stein an den richtigen Stellen wegschlagen, dann entsteht ein Kunstwerk. Auch in der Fotografie geht es um die Kunst des Weglassens. Viele sehen das bereits während der Aufnahme. Doch generell können wir unsere Aufnahmen im Nachhinein am Rechner optimieren: Durch Ausschnittwahl, durch Schwarzweiß-Umwandlung, durch Abwedeln oder Nachbelichten. Beim Aufbereiten für den Druck lernen wir sehen. Hermann Will: "Ich hab von Photoshop wenig Ahnung, aber ich habe bei der Aufbereitung meiner Bilder für den Druck sehen gelernt. Mindestens soviel wie beim fotografieren selbst. Und diese Erfahrung vermittle ich den Workshop-Teilnehmern. Die Beschäftigung mit den eigenen Aufnahmen hilft sehr gut, das eigene Sehen weiter zu entwickeln. Leider wird dieser Weg viel zu selten beschritten.

Bringen Sie ein Dutzend Ihrer Bilder als Datei (USB-Stick) mit, möglichst auch die RAW-Version. Wahlen Sie Bilder, bei denen Sie unsicher sind, was man daraus machen könnte. Die sich ergebende Bildbesprechung ist für alle Beteiligten eine Schule des Sehens. Wir optimieren gemeinsam Schritt für Schritt und drucken die optimierten Ergebnisse am Ende im Format A3+.

Sie werden staunen, was in Ihren Daten steckt.

Teilnahmegebühr beinhaltet nicht nur die Teilnahme am Workshop sondern auch die Chance, drei Prints in Ausstellungsqualität auf edlem Baumwolle-Papier gedruckt zu bekommen.

Hermann Will
FineArtPrinter-Chefredakteur, ist als Inkjet-Spezialist weit über den Fineart-Markt hinaus bekannt. Seit 2007 vermittelte er mehr als 500 Frauen und Männern...
ausgebucht
Oberstdorf Haus
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus
07.06.2018 09:00
8 Stunden
Lightroom Kompaktseminar - auf DU und DU mit Lightroom
In diesem Seminar können Sie Ihre Bildkataloge und Motiventwicklung perfektionieren.

Sie lernen die wichtigsten Vorbereitungen und Arbeitsschritte, um Ihren Lightroom-Workflow zu beschleunigen. Wie in allen Workshops mit Maike Jarsetz können Sie jede Frage loswerden, die Sie zur Lightroom Bildorganisation haben. In der anschließenden Entwicklungsarbeit bringen Sie Ihre Lieblingsmotive zum Leuchten und auch Fragen zur Katalogorganisation werden natürlich geklärt.

Maike Jarsetz
Die Hamburgerin ist ausgebildete Fotografin, Fachbuchautorin und Trainerin für den Bereich Fotografie und Bildbearbeitung. Sie gilt als ausgewiesene Expertin für Adobe Photoshop...
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
07.06.2018 09:00
8 Stunden
Objekte on Location
In diesem Workshop mit Eberhard Schuy geht es darum, on Location vorhandene Motive mit Objekten auf besondere Art zu arrangieren.

Viele der einmaligen Oberstdorf-Motive eignen sich besonders gut, um dort bestimmte Objekte zu arrangieren.

Um zu besonderen Fotos zu kommen werden kleine Sets direkt on Location aufgebaut. Lassen Sie sich überraschen, mit welchen Tricks ganz besondere Bilder entstehen.

Eberhard Schuy
Eberhard Schuy arbeitet in Köln als selbstständiger Werbe- und Industriefotograf für internationale Kunden. Nach seiner klassischen Ausbildung zum Fotograf hat er mehrere Jahre...
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus
07.06.2018 09:00
4 Stunden
Fine Art Printing & Colormanagement
Fine Art Printing & Colormanagement für Fotografen - ein Workshop mit Jens Eilers.

In seinen Workshops zeigt Jens Eilers, Meister des Fine Art Printings, dass die Ausarbeitung eines digitalen Prints gute fotografische Arbeit ist und kein Standardprozess.

Keiner führt so kompetent, so stilsicher und so mitreißend durch die faszinierende Welt der anspruchsvollsten Großformatdrucker, multitalentierten Tinten, hochwertigen Papieren sowie Leinwandmedien und profilierten Arbeitsprogrammen wie der Mann, der sich als Mitbegründer der High Performance GmbH seit 1993 einen Namen machte und heute mit seinem eigenen Unternehmen Electronic Image Consultig neue Maßstäbe im Fine Art Printing setzt.

Darüber hinaus treffen Sie Jens Eilers jeden Tag im EPSON Print Center.

Das EPSON Print Center wird unterstützt von EIZO.

Jens Eilers
Meister des Fine Art Printings. Seine Neugier und Millionen clevere Klicks haben ihn zu einem der führenden Könner des Fine Art Printings gemacht. Seine Leidenschaft....
Workshop buchen 89,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
07.06.2018 09:00
8 Stunden
Filmen mit der DSLR und System-Kamera
Dieser Kurs richtet sich an alle Fotografen und Interessierte, die den Einstieg in das Videofilmen mit der DSLR Kamera und die Grundlagen der Technik erlernen wollen - mit Michael Claushallmann.

Nutzen Sie Ihre vorhandene Kamera um beeindruckende Filme zu drehen, in einer Qualität, die vor ein paar Jahren in diesem Preissegment undenkbar war.

Grundsätzliche Begriffe wie Codecs, Abtastung oder Bildraten werden anschaulich Erklärt und die verschiedenen Kameraeinstellungen an praktischen Beispielen erläutert.
Welches Zubehör ist ein absolutes Muss und was eignet sich für erweiterte Anwendungen?
Welche Rolle spielt der Ton und wie bekomme ich ihn einfach in den Griff?

All diese Fragen mit denen sich der Fotograf nun beschäftigen muss werden anschaulich Erklärt um einen praktischen Überblick über die Materie und die Möglichkeiten zu erhalten. Abschließend werden verschieden Anwendungen und Vermarktungsmöglichkeiten Besprochen.

Themen des Kurses:
- Unterschied zwischen dem Video und Filmlook
- Technische Begriffe, Codecs, Abtastung, Bildrate etc.
- Grundeinstellungen der Kamera
- Shutter, Blende und ISO in der Praxis
- Das richtige Zubehör
- Filmen mit der DSLR in der Praxis
- Audio, alleine in den Griff bekommen
- Wo ist der Markt

Teilnehmerzahl Min. 3., Max. 10.

Voraussetzungen: Digitale SLR mit Videofunktion, Grundlagen der Bildgestaltung.

Sinnvolles Zubehör, Optional wenn vorhanden: Stativ, Graufilter, Mikrofon, Sucherlupe,

Michael Claushallmann
Jahrgang 1969, arbeitet seit 20 Jahren als Fotograf und freier Fotodesigner für Kunden aus Industrie, Medien und Dienstleistungen.
Noch 4 verfügbar.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus
07.06.2018 09:00
3 Stunden
Analoge & Hybride Fotografie
Theorie, Fotografieren, Praxis und Labor - ein Workshop mit Paul Eschbach und Andi Pirchmoser.

Analoge & Hybride Fotografie ist ein starker Trend in der Fotografie und wir bieten den passenden Workshop für alle an, die sich dem Thema Analoge Fotografie oder auch Hybride Fotografie selbst nähern wollen.

Analoger SW Foto Prozess
Hybrider SW Foto Prozess

Termine:
Donnerstag, 07.06.2018 | 09.00 - 12.00 Uhr
Fachliche Einführung in die analoge Fotografie im Workshopraum
anschließend freies Fotografieren der Teilnehmer in Oberstdorf
Freitag, 08.06.2018 | 09.00 - 12.00 Uhr
Analoge Filmentwicklung SW im Workshopraum und Labor
Freitag, 08.06.2018 | 13.00 - 17.00 Uhr
HYBRID: Digitalisierung von Negativen/Dias mit Fotoequipment im Workshopraum
Parallel werden die Filme der Teilnehmer SW entwickelt
Samstag, 09.06.2018 | 09.00 - 12.00 Uhr
ANALOG: Vergrößern der Negative SW im analogen Vergrößerer und ausbelichten im Labor

3-Tages-Workshop

Weitere Informationen finden Sie auch unter

Paul Eschbach
Fotos sind überall – und zu jeder Zeit. Im Internet stehen Bilder zu allen Themen nahezu unbeschränkt zur Verfügung. Was kann man in Zeiten von Micro-Stock überhaupt mit ...
Andi Pirchmoser
Andreas Pirchmoser ist ausgebildeter Fotograf und war über viele Jahre der Studio- und Pressefotograf beim Bayerischen Fernsehen.
Workshop buchen 189,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
07.06.2018 09:00
8 Stunden
Die Magie der kleinen Dinge – Makrofotografie
Erleben Sie die fantastische Welt der Makroaufnahmen in Oberstdorf.

Wir zeigen, wie Sie den kleinen Dingen näherkommen und spannende Aufnahmen im Nah- und Makrobereich erstellen können. Starten Sie mit Eric Scheuermann (ein ausgewiesener Makrospezialist) in die Tiefen der kleinen Dinge einzutauchen. Mit der eigenen Kamera oder auch gern leihweise mit Olympus Equipment sehen wir die Welt aus einem anderen Blickwinkel.

Bringen Sie einen kleinen Grashüpfer groß heraus oder machen Sie einen Blütenstempel sichtbar. In unserem Workshop wollen wir mit Ihnen die kleinen Dinge unserer Welt entdecken und festhalten lernen. Ziel ist es, diesen Spezialbereich der Fotografie meistern zu können und die Faszination Makrofotografie zu erleben.

Theorie
Wir zeigen, wie Sie Spannung in einem Bild erzeugen, wohin die Schärfe zu legen ist, nehmen uns die Steuerung des Lichtes vor und wie die richtige Motivauswahl getroffen wird. Die versteckten kleinen Objekte in der Natur werden durch vergrößern, beleuchten und näher rücken sichtbar gemacht. Wir erläutern auch welches Zubehör wichtig ist. Makroobjektive, den Einsatz von Licht und Blitztechnik zum Aufhellen im Nah- und Makrobereich sowie natürlich die technischen Grundlagen für die Makrofotografie werden gezeigt.

Praxis
Pilze, Blüten, Fliegen, Käfer und noch viel mehr werden wir im Fugger- oder Kurpark entsprechend auf den Sensor bannen.
Die entsprechenden Tipps und Tricks, um mehr Dynamik ins Bild zu bekommen, werden ebenso eingesetzt wie auch die notwendigen Techniken um den Motiven auch wirklich nahe zu kommen.
Die Teilnehmer erleben wie im direkten Umfeld die Natur uns unendliche Motive im Makrobereich zur Verfügung stellt.

Was mitzubringen ist:
- Kameraausrüstung mit Makroobjektiv (wenn vorhanden)
- Stativ und gern auch Fernauslöser
- Olympus Systemkameras mit Wechselobjektiven werden
bereitgestellt und auf Nachfrage im Workshop ausgegeben
- Bereitstellung von SD-Karten möglich
- Wetterfeste Kleidung

Eric Scheuermann
Schon in seiner Jugend faszinierte ihn das Thema Fotografie. Und so konnte es nicht anders sein, als sein damaliges Hobby auch zu seinem Beruf zu machen...
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Obersdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Obersdorf Haus, Treffpunkt Foyer
07.06.2018 09:00
8 Stunden
Wanderung zum Seealpsee / Nebelhorn
Smaragdgrün, bläulich, den Himmel spiegelnd liegt er vor uns, magisch wirkend,der Seealpsee

Eingebettet in eine erhabene Gebirgslandschaft liegt er still, aufregend schön anzublicken. Laßt uns wandern, schauen und fotografieren. Schneefelder bedecken, riesigen Märchenfiguren gleichend, mal Drachen, mal Gnomen erscheinend, das Gebirge.Diese Felsenlandschaft ist ein Felsenmeer, entstanden vor Jahrmillionen. Als zwei Kontinentalplatten zusammenstießen, falteten sich die Alpen auf. Was zuunterst lag, finden wir heute auf den Gipfeln, versteinerte Meeresbewohner. Muscheln, Schnecken, Trilobiten, allesamt aus Kalk. Blümenmeere wachsen heute auf ihnen. Schroff liegen am Wegesrand die Felsen, stürzen Wasser über Geröll, wachsen standhaft gegen jeden Sturm bestehend, Kiefern, Lerchen. Geruhsam liegt in dieser gewaltigen Landschaft der Seealpsee. Diese Wanderung wird uns immer in Erinnerung bleiben.

Bergschuhe und wetterfeste Kleidung gehören zur Ausrüstung. Wir werden mit Telebrennweiten und Weitwinkelobjektive fotografieren, Stativ und Polfilter nutzen.

Mitzubringen sind:
- Olympus Systemkameras und Weitwinkel-, Teleobjektive die man tragen kann, werden bereitgestellt
- Bereitstellung von SD-Karten möglich
- wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk
- Gute Laune

Termine:
Donnerstag 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Theorie & Praxis
Freitag 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Bildbesprechung

2-Tages-Workshop

Heinz Teufel, copyright Eib Eibelshaeuser
Heinz Teufel studierte von 1970 bis 1975 Bildhauerei, Grafik und Malerei an der Fachhochschule für Gestaltung in Kiel (heute Muthesius Kunsthochschule). Sein Studium schloss er als Diplom-Designer ab.
Noch 4 verfügbar.
Workshop buchen 189,00 € Warenkorb
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
07.06.2018 09:00
8 Stunden
AQUA Workshop
In diesem Workshop widmen wir uns ganz dem Thema Wasser.

Nach einer kurzen Einführung ins Thema fotografieren wir in einem ersten Praxisteil in der wunderschönen und motivisch abwechslungsreichen Breitachklamm Stromschnellen, Wasserfälle, Pools, Tropfen an Gräsern, von Wasser umspülte Steine u.v.m. Wir fotografieren außerhalb und - wer möchte und wo möglich - auch innerhalb des Flusses. Wir arbeiten sowohl mit schnellen Belichtungen, die z.B. spritzendes Wasser "gefrieren" lassen, als auch mit allen Abstufungen an Langzeitbelichtungen, bei denen das Wasser geisterhaft wie ein seidiger Glanz über den Motiven liegt.
Gegen Mittag besprechen wir in der Gruppe in einem Seminarraum die gerade fotografierten Bilder vom Vormittag und überlegen gemeinsam, was gut lief und was noch verbessert werden kann. In einem zweiten Praxisteil am Nachmittag haben wir dann die Chance, die gleichen Motive noch einmal besser oder ganz neue Bilder in der Klamm zu fotografieren. Zum Abschluss des Workshops treffen wir uns erneut in unserem Seminarraum, um die Nachmittagsmotive zu besprechen.
Ich selbst werde bei diesem Workshop nicht fotografieren, sondern stehe meinen Teilnehmern die ganze Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Was mitzubringen ist:
- Kameraausrüstung mit Objektiven von ca. 17-200 mm; wenn
vorhanden Makroobjektiv. Dieser Workshop ist markenunabhängig
- Stativ und - sofern vorhanden - Fernauslöser
- Polfilter und ND-Filter für Langzeitbelichtungen
- Wetterfeste Kleidung, stabile Schuhe

Micha Pawlitzki
Micha Pawlitzki arbeitet nach seinem BWL-Studium und Promotion seit 12 Jahren Vollzeit als Landschafts- und Architekturfotograf. Über 150 großformatige Kalender und Bildbände mit ausschließlich seinen Bildern sind bei verschiednen Verlagen erschienen.
Noch 1 verfügbar.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
07.06.2018 09:00
8 Stunden
Das Experiment!
10 × 5 = 50 | 10 Teilnehmer erstellen 5 Ausstellungsbilder mit einer Brennweite von 50 mm.

Für die verschiedenen Kamerasysteme gibt es eine Menge verschiedenster Brennweitenobjektive: Lichtstarke Festbrennweiten- und Vario-Objektive mit kleinen und großen Brennweitenbereichen. Ist es aber nicht so, dass gerade das 50 mm Objetkiv, welches jeder in seiner Fotoausrüstung hat, ein wenig den Dornröschenschlaf schläft? Fragen wir uns selbst: Wie oft haben wir es eingesetzt? Küssen wir es wach!

Dieser Workshop richtet sich sowohl an Anfänger als auch an ambitionierte Fotografen.

Im Anschluss des Workshops Druck & Ausstellung der Bildergebnisse

Oliver Richter
Jahrgang 1962, ließ sich nach dem Abitur und dem Studium der Geodäsie zum Fotografen ausbilden.
ausgebucht
Oberstdorf Haus
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus
07.06.2018 09:00
3 Stunden
Abstrakte Naturfotografie
Es kommt dabei nicht allein auf die Kameratechnik an, sondern vor allem darauf, unseren Blick auf die Motive zu schärfen - ein Workshop mit Anouchka Olszewski und Peter Giefer.

Zu Beginn vermitteln wir die wichtigsten Grundlagen der Wahrnehmung und Abstraktion und gehen dann nach draußen, um das Gelernte in vielen Praxisübungen in der Natur in neue Sichtweisen auf Bekanntes und Alltägliches umzuwandeln.

Es kommt dabei nicht allein auf die Kameratechnik an, sondern vor allem darauf, unseren Blick auf die Motive zu schärfen.

Zum Abschluss besprechen wir gemeinsam eine Auswahl an Bildern, die während des Workshops entstanden sind.

Anouchka Olszewski
Jahrgang 1967, ist Fotografin, Designerin und freiberufliche Fototrainerin. Nach einem Kunststudium und einigen Jahren in der Werbung hat sie begonnen,...
Peter Giefer
Jahrgang 1960, ist freiberuflicher Fotograf und Journalist und bereits seit 1994 Dozent für Fotografie und Journalismus, zudem seit 2006 Medienpädagoge in der...
Workshop buchen 89,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus
07.06.2018 14:00
3 Stunden
Abstrakte Naturfotografie
Es kommt dabei nicht allein auf die Kameratechnik an, sondern vor allem darauf, unseren Blick auf die Motive zu schärfen - ein Workshop mit Anouchka Olszewski und Peter Giefer.

Zu Beginn vermitteln wir die wichtigsten Grundlagen der Wahrnehmung und Abstraktion und gehen dann nach draußen, um das Gelernte in vielen Praxisübrungen in der Natur in neue Sichtweisen auf Bekanntes und Alltägliches umzuwandeln.

Es kommt dabei nicht allein auf die Kameratechnik an, sondern vor allem darauf, unseren Blick auf die Motive zu schärfen.

Zum Abschluss besprechen wir gemeinsam eine Auswahl an Bildern, die während des Workshops entstanden sind.

Anouchka Olszewski
Jahrgang 1967, ist Fotografin, Designerin und freiberufliche Fototrainerin. Nach einem Kunststudium und einigen Jahren in der Werbung hat sie begonnen,...
Peter Giefer
Jahrgang 1960, ist freiberuflicher Fotograf und Journalist und bereits seit 1994 Dozent für Fotografie und Journalismus, zudem seit 2006 Medienpädagoge in der...
Workshop buchen 89,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus
07.06.2018 14:00
3 Stunden
Tilt / Shift Fotografie
Theorie, Fotografieren, Praxis und Objektiv - ein Workshop mit Paul Eschbach und Andi Pirchmoser.

Ein Workshop zum selbst probieren für alle Kameras mit Wechseloptik, egal welcher Hersteller.

Theorie & Anleitung durch Workshop-Leiter und freies Fotografieren.

Termine:
Donnerstag, 07.06.2018 | 14.00 - 17.00 Uhr &
Freitag, 08.06.2018 | 09.00 - 12.00 Uhr

2-Tages-Workshop

Weitere Informationen finden Sie auch unter

Paul Eschbach
Fotos sind überall – und zu jeder Zeit. Im Internet stehen Bilder zu allen Themen nahezu unbeschränkt zur Verfügung. Was kann man in Zeiten von Micro-Stock überhaupt mit ...
Andi Pirchmoser
Andreas Pirchmoser ist ausgebildeter Fotograf und war über viele Jahre der Studio- und Pressefotograf beim Bayerischen Fernsehen.
Workshop buchen 189,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
Do.
07
Juni
2018
Oberstdorf Haus
07.06.2018 15:30
8 Stunden
INSTAHIKE ZUM FOTOGIPFEL
Drei Outdoor-Fotografen des Kollektivs German Roamers werden zu Gast in Oberstdorf sein und einen Instahike zum Thema Landschaftsfotografie anbieten.

Hannes Becker, Daniel Ernst und Max Fischer haben früh ihre Leidenschaft für die Fotografie entdeckt. Dabei haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Schönheit der Natur in ihren Bildern einzufangen.
In gemeinsamen Fotoprojekten reisen die drei quer durchs Land und haben schon einige Kontinente bereist. Dies machen sie oft in der Gruppe, um gemeinsam neue Gefilde zu erkunden und die Jagd nach der besonderen Licht- und Nebelstimmung zusammen zu bestreiten.

Im November 2017 ist ein Teil des Kollektivs German Roamers zu einer Abenteuerreise in die französischen Pyrenäen aufgebrochen, um die OM-D E-M1 Mark II und die M.Zuiko PRO Objektive zu testen. Begeistert von der Olympus Gear, ist dies der Auftakt einer neuen Ära: Die #olympusXplorers sind geboren. In Oberstdorf laden sie nun zu einem zweitätigen Instahike ein.

Termine:
Donnerstag, 07.06.2018 | Treffpunkt 15.30 Uhr
Übernachtung auf dem Nebelhorn
Freitag, 08.06.2018 | Rückkehr 14.30 Uhr

Max Fischer Hannes Becker Daniel Ernst
Hannes Becker, Daniel Ernst und Max Fischer haben früh ihre Leidenschaft für die Fotografie entdeckt. Dabei haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Schönheit der Natur in ihren Bildern einzufangen.
ausgebucht
Oberstdorf Haus
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Langzeitbelichtung in der Breitachklamm mit Frank Fischer
Wildes Wasser und tosende Schlucht, das ist die Breitachklamm. Bei diesem Workshop zeigt Ihnen Frank Fischer wie Sie die Elemente und Gegebenheiten in dieser wirklich einmaligen Schlucht optimal auf den Sensor bannen...

... Nach einem kurzen Theorieteil geht es gemeinsam in die Breitachklamm. Hier setzen Sie das Gelernte gemeinsam mit unserem Fototrainer in die Praxis um und erzeugen beeindruckende Langzeitbelichtungen.

Was sind Langzeitbelichtungen?

Wie erzeugt man Langzeitbelichtungen bei Tag?
- geschlossene Blende
- Graufilter

Welche Besonderheiten bieten Olympus Kameras?
- Live Bulb
- Live Composite

Olympus OM-D-Systemkameras mit Wechselobjektiven werden bereitgestellt, aber auch eigene Systemkamera mit Objektiven kann genutzt werden. Bereitstellung von SD-Karten möglich.
Stativ und Graufilter nach Möglichkeit bitte mitbringen.

Frank Fischer
Frank Fischer Geboren 1972 und Fototrainer seit über 13 Jahren. Inhaber der bundesweiten FF-Fotoschule und Olympus Visionary…
Noch 1 verfügbar.
Workshop 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Vom Motiv zum perfekten Bild
Zwei erfahrene Trainer – Maike Jarsetz und Eberhard Schuy – sorgen dabei für gute Bilder durch mutige Belichtungen, gekonnte Gestaltung und souveräne Schritte in der Bildbearbeitung.

Gute Idee und gekonnte Gestaltung, richtige Belichtung und perfekte Bildentwicklung sind die Grundpfeiler perfekter Bilder und damit die Inhalte dieses Kurses.

Wie sich Aufnahmen und Bildbearbeitung ergänzen und wirklich gute Bilder entstehen, werden Sie an diesem Tag in der Praxis erleben. Maike Jarsetz wird Ihnen wichtige Tipps zu Belichtung, Histogramm und Bildentwicklung geben, während Eberhard Schuy auf besondere Motive und Bildgestaltung eingeht.

Maike Jarsetz
Die Hamburgerin ist ausgebildete Fotografin, Fachbuchautorin und Trainerin für den Bereich Fotografie und Bildbearbeitung. Sie gilt als ausgewiesene Expertin für Adobe Photoshop...
Eberhard Schuy
Eberhard Schuy arbeitet in Köln als selbstständiger Werbe- und Industriefotograf für internationale Kunden. Nach seiner klassischen Ausbildung zum Fotograf hat er mehrere Jahre...
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Filmen-Workshop "Auf der Sommerrodelbahn"
Dieser Kurs richtet sich an alle Fotografen und Interessierte, die den Einstieg in das Videofilmen mit der Foto-Kamera in der Praxis vertiefen wollen - mit Michael Claushallmann.

Nutzen Sie Ihre vorhandene Kamera um beeindruckende Filme zu drehen, in einer Qualität, die vor ein paar Jahren in diesem Preissegment undenkbar war.

Die Sommerrodelbahn „Allgäu Coaster“ bietet uns die perfekte Location um in der Praxis einen Kurzfilm zu planen und direkt vor Ort spektakuläres Filmmaterial aufzunehmen.
„Wie fühlt es sich an mit bis zu 40 km/h auf der 800 Meter langen Strecke über Jumps und Wellen Richtung Kornau zu rasen?“
Genau dieses Frage soll unser kurzer Film am Ende des Tages beantworten. Das wir dazu das eine oder andere mal selber auf die Bahn müssen ist wohl verständlich, der Spaß an diesem Tag also garantiert.

Themen des Kurses:
- Was ist ein gutes Thema, wo ist die Story
- Bringen Sie „Bewegung“ in den Film
- Die Dramaturgie eines Film
- Erstellen eines kurzen Storyboards
- Der Dreh vor Ort, worauf muss ich am Set Achten
- Die richtigen Kameraeinstellungen
- Einsatz von verschiedenen Video-Stativen wie Stadycan, Slider etc.
- Interessante Perspektiven und Einstellungen für einen spannenden Film
- Einsatz einer „Action-Cam“ für spektakuläre Aufnahmen

Voraussetzungen: Digitale SLR mit Videofunktion, Grundlagen der Bildgestaltung.

Sinnvolles Zubehör, Optional wenn vorhanden: Stativ, Graufilter, Mikrofon, Sucherlupe,

Michael Claushallmann
Jahrgang 1969, arbeitet seit 20 Jahren als Fotograf und freier Fotodesigner für Kunden aus Industrie, Medien und Dienstleistungen.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Zen-Art
Zen Fotografie – Der Weg des Wabi-Sabi; ein Workshop mit Hermann Netz, Leica Akademie.

Einführung in die Kunst der Zen Fotografie über Wabi-Sabi.
„Wabi-Sabi“ bezeichnet die Schönheit vergänglicher, unvollständiger, anspruchsloser und schlichter Dinge.

Schlichtheit – Was ist das? In einer Zeit der Superlative und Jahrhundert-Ereignissen widmen wir den kleinen Dingen nur wenig Aufmerksamkeit.
Erkunden wir den Weg der Langsamkeit und Achtsamkeit des Wabi-Sabi in der Zen Fotografie.

Wir werden kein anderer Mensch dadurch, oder doch? Auf jeden Fall werden sich die innere Ruhe und Achtsamkein nachhaltig bessern.

Freitag, 08.06.2018 & Samstag, 09.06.2018
jeweils von 09.00 - 17.00 Uhr

2-Tages-Workshop

Hermann Netz
beschäftigt sich als Leica Zen-Fotograf und Land-Art-Künstler intensiv mit der Natur in Bayern. Dabei ist ihm der Dialog mit Natur und Kultur seiner Heimat sehr wichtig.
ausgebucht
Oberstdorf Haus
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Die Wildnis vor der Haustür
Pflanzen und Tiere aus künstlerisch-ästhetischer Sicht abbilden und ihre Lebensräume dem Betrachter nahebringen, das heißt Naturfotografie - ein Workshop mit Anouchka Olszewski und Peter Giefer

Tiere und Pflanzen in der unmittelbaren Umgebung werden meist nicht beachtet, dabei sind doch einige „wilde“ Arten dabei.

Workshop für Teilnehmer mit DSLR oder Systemkamera

Anouchka Olszewski
Jahrgang 1967, ist Fotografin, Designerin und freiberufliche Fototrainerin. Nach einem Kunststudium und einigen Jahren in der Werbung hat sie begonnen,...
Peter Giefer
Jahrgang 1960, ist freiberuflicher Fotograf und Journalist und bereits seit 1994 Dozent für Fotografie und Journalismus, zudem seit 2006 Medienpädagoge in der...
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Die Magie der kleinen Dinge – Makrofotografie
Erleben Sie die fantastische Welt der Makroaufnahmen in Oberstdorf.

Wir zeigen, wie Sie den kleinen Dingen näherkommen und spannende Aufnahmen im Nah- und Makrobereich erstellen können. Starten Sie mit Eric Scheuermann (ein ausgewiesener Makrospezialist) in die Tiefen der kleinen Dinge einzutauchen. Mit der eigenen Kamera oder auch gern leihweise mit Olympus Equipment sehen wir die Welt aus einem anderen Blickwinkel.

Bringen Sie einen kleinen Grashüpfer groß heraus oder machen Sie einen Blütenstempel sichtbar. In unserem Workshop wollen wir mit Ihnen die kleinen Dinge unserer Welt entdecken und festhalten lernen. Ziel ist es, diesen Spezialbereich der Fotografie meistern zu können und die Faszination Makrofotografie zu erleben.

*Theorie *
Wir zeigen, wie Sie Spannung in einem Bild erzeugen, wohin die Schärfe zu legen ist, nehmen uns die Steuerung des Lichtes vor und wie die richtige Motivauswahl getroffen wird. Die versteckten kleinen Objekte in der Natur werden durch vergrößern, beleuchten und näher rücken sichtbar gemacht. Wir erläutern auch welches Zubehör wichtig ist. Makroobjektive, den Einsatz von Licht und Blitztechnik zum Aufhellen im Nah- und Makrobereich sowie natürlich die technischen Grundlagen für die Makrofotografie werden gezeigt.

Praxis
Pilze, Blüten, Fliegen, Käfer und noch viel mehr werden wir im Fugger- oder Kurpark entsprechend auf den Sensor bannen.
Die entsprechenden Tipps und Tricks, um mehr Dynamik ins Bild zu bekommen, werden ebenso eingesetzt wie auch die notwendigen Techniken um den Motiven auch wirklich nahe zu kommen.
Die Teilnehmer erleben wie im direkten Umfeld die Natur uns unendliche Motive im Makrobereich zur Verfügung stellt.

Was mitzubringen ist:
- Kameraausrüstung mit Makroobjektiv (wenn vorhanden)
- Stativ und gern auch Fernauslöser
- Olympus Systemkameras mit Wechselobjektiven werden bereitgestellt und auf Nachfrage im Workshop ausgegeben
- Bereitstellung von SD-Karten möglich
- Wetterfeste Kleidung

Eric Scheuermann
Schon in seiner Jugend faszinierte ihn das Thema Fotografie. Und so konnte es nicht anders sein, als sein damaliges Hobby auch zu seinem Beruf zu machen...
Noch 5 verfügbar.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Wirkungsvolle s/w Portraits
Wie man auch mit einfachen Mitteln wirkungsvolle schwarzweiß Portraits erstellen kann, zeigt Ihnen in diesem Workshop die Dozentin und Olympus Visionary Melanie Derks.

Oft sind es nur Kleinigkeiten bei einer Portraitaufnahme die den Betrachter fesseln. Aber worin unterscheiden sich die guten von den schlechten Portraits? Wie kann man auch mit spartanischen Sets ein Bild gestalten und tolle Portraits erstellen, die sich später von anderen absetzten?

Dieser Workshop startet mit einer theoretischen Einführung in dieses Thema und visualisiert Details in verschiedenen Portraits, die letztlich einem Portrait das gewisse "Etwas" geben können oder aber auch eine fotografierte Person eher unvorteilhaft darstellen. Während des gesamten Workshops geht die Dozentin auf technische Einflussmöglichkeiten, sowie auf eine optimale Bildgestaltung ein.

Ein umfassender Praxisteil mit Model und Bildanalyse runden
den Workshop ab.

Was mitzubringen ist:
- Olympus Systemkameras mit Wechselobjektiven werden bereitgestellt und auf Nachfrage im Workshop ausgegeben
- Bereitstellung von SD-Karten möglich
- Bitte eigenes Stativ mitbringen

Melanie Derks
Sie arbeitet seit 2004 als europaweite People-Fotografin und Dozentin für Fotografie. Für sie steht immer der Mensch im Vordergrund,
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Breite Bilder für einen weiten Blick – Ein Panorama Workshop
Mit normalen Bildern ist es nur schwer möglich etwa die Weite der Alpen einzufangen und mit nach Hause zu nehmen. Panoramafotografie ermöglicht es durch ihren weiteren Bildwinkel, diesen Blick zu bewahren und sich an die Wand zu hängen.

Ziel des Workshops ist es, am Ende eigene Panoramen erstellen zu können. Grundkenntnisse in der Fotografie werden vorausgesetzt.

Theorie
- Was muss ich bei der Aufnahme beachten
- Was ist ein Panoramakopf
- Wie kann ich den richtigen Drehpunkt finden
- Wieso und wann ist es wichtig um den richtigen Punkt zu drehen
- Wie setze ich die Bilder am Besten zusammen
- Was ist bei der Gestaltung eines Panoramas zu beachten

Praxis
Nach dem Theorieteil, der ca. 1 - 2 Stunden dauert, setzen wir die Kenntnisse in die Praxis um. Hierzu fahren wir auf das Nebelhorn oder an einen anderen geeigneten Ort und setzen mindestens ein Bild zu einem Panorama zusammen.

Was mitzubringen ist:
- Olympus Systemkameras mit Wechselobjektiven werden
bereitgestellt und auf Nachfrage im Workshop ausgegeben
- Bereitstellung von SD-Karten möglich
- Bitte eigenes Stativ mitbringen
- Wenn vorhanden Panoramakopf
(auch Nodalpunktadapter gennannt) mitbringen
- Wenn vorhanden Software zum Zusammensetzen der Bilder
- Ein Laptop zum Bearbeiten von Bildern

Michael Guthmann
Bereits während seines Photoingenieur-Studiums in Köln beschäftigte sich Michael Guthmann mit der digitalen Panoramafotografie, bei der einzelne Bilder mit Hilfe von Software zu einem Panorama zusammengesetzt werden
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
08.06.2018 09:00
8 Stunden
"Experimentelle Naturfotografie: vom Zufallsbild zur bewussten Kreativität"
In diesem Workshop gehen wir einige Schritte über die traditionelle Naturfotografie hinaus und fotografieren einmal völlig anders und kreativ - und vor allem: losgelöst von jeglichen Schärfe-, Blende-, ISO-, Zeit- und Gestaltungskonventionen.

In der ersten Stunde erkläre ich meinen Teilnehmern anhand eigener Bilder ca. zehn verschiedene Techniken, mit denen man solche Aufnahmen fotografieren kann. Ziel dieses Workshops ist, dass Bilder dieser Art nicht in bloßen Zufallsergebnissen stecken bleiben, sondern dass meine Teilnehmer befähigt werden und ein Gefühl dafür entwickeln, bei welchem Motiv welche Technik zu spannenden, ungewöhnlichen und einzigartigen Ergebnissen führen wird. Nach dieser Einführung folgt ein ausgiebiger Praxisteil und wir probieren die verschiedenen Techniken draußen in der Natur aus; im besten Fall entwickeln die Teilnehmer bzw. wir zusammen sogar neue, eigene Techniken für kreative Fotos.
Am späteren Mittag treffen wir uns im Seminarraum für eine Sichtung der ersten Ergebnisse und analysieren und diskutieren, wie die Bilder entstanden sind und wie man sie bzw. ihre Bildwirkung ggf. noch weiter optimieren kann.
Darauf folgt der zweite Praxisteil am Nachmittag. Hier haben die Teilnehmer die Chance, ausgerüstet mit den neuen Anregungen und Ideen aus der Bildbesprechung diese kreative Art der Fotografie weiter auszuprobieren. Zum Abschluss des Workshops treffen wir uns erneut in einem Seminarraum, um die Nachmittagsmotive konstruktiv-kritisch zu besprechen und um Ideen zu entwickeln, wie man mit diesen einzigartigen, zeitlosen Bilder auch ungewöhnliche Fotobücher entwickeln und gestalten kann.
Ich selbst werde bei diesem Workshop nicht fotografieren, sondern stehe meinen Teilnehmern die ganze Zeit mit Ideen, Anregungen und Rückmeldungen auf ihre Bilder zur Seite.

Was mitzubringen ist:
- Kameraausrüstung mit Objektiven von ca. 17-200 mm;
gerne auch ein Makroobjektiv
Dieser Workshop ist markenunabhängig
- Stativ und - sofern vorhanden - Fernauslöser
- Polfilter und ND-Filter für Langzeitbelichtungen
- Wetterfeste Kleidung, stabile Schuhe

Micha Pawlitzki
Micha Pawlitzki arbeitet nach seinem BWL-Studium und Promotion seit 12 Jahren Vollzeit als Landschafts- und Architekturfotograf. Über 150 großformatige Kalender und Bildbände mit ausschließlich seinen Bildern sind bei verschiednen Verlagen erschienen.
ausgebucht
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Streetphotography im Allgäu – Ein Streifzug durch die historischen Gassen von Oberstdorf
Gemeinsam begeben wir uns auf eine spontane Entdeckungsreise durch die engen Gassen von Oberstdorf.

Die Route führt uns zunächst an der Hauptstraße entlang bevor wir anschließend die nahe gelegene Kirchstraße im historischen Dorfkern erkunden. Jede Straßenecke hat zu jeder Tageszeit ihren ganz eigenen Charme. An einem sonnigen Nachmittag im Sommer können schnell magische Lichtstimmungen entstehen. Auf der Suche nach interessanten Orten, ungewöhnlichen Perspektiven und vergänglichen Momenten die uns berühren, schärfen wir unseren Blick für mehr Details und lernen unsere Umgebung noch aufmerksamer wahrzunehmen.

Wir folgen den Spuren des Lebens an weitere zentrale Knotenpunkte des Dorfes, wie den belebten Oberstdorfer Bahnhofsplatz. Ein Ort wo die Menschen ständig kommen und gehen. Unterwegs entdecken wir Land & Leute mit neuen Augen. Es entstehen Bilder, die Geschichten erzählen.

Beschreibung Theorieteil:

• Grundlagen der Streetphotography
• Mensch & Künstler - Motivation, Sichtweisen & Botschaft
• Bildkomposition - Inhalt & Gestaltung
• Farbe vs. S/W
• Analog vs. Digital
• Kameras & Objektive, Zubehör
• Kameraeinstellungen & nützliche Funktionen
• Bilder die Geschichten erzählen

Beschreibung Praxisteil:

• Geführte Foto-Tour durch Oberstdorf
• Systematische Herangehensweisen eines Streetfotografen
• Neu Sehen lernen
• Ein gutes Motiv finden
• Blick für Details & Hintergründe zu schärfen
• Standpunkte & Perspektiven
• Der richtige Moment
• Aufnahmetechniken
• Verhalten auf der Straße
• Umgang mit Menschen
• Handhabung der Kamera

Und es erwarten Euch hilfreiche Praxis-Tipps, Anregungen & Austausch, Bildauswahl, Nachbearbeitung & Veröffentlichung

Zielgruppe: Einsteiger / Fortgeschrittene / Jeder

Ob Einsteiger oder Fortgeschrittene – dieser Workshop richtet sich an alle Hobbyfotografen die sich für Streetphotography, authentische Portraits & visuelles Storytelling begeistern, aber auch an jene, die sich ganz allgemein für Fotografie als Kunst- & Ausdrucksform interessieren, oder einfach nur gemeinsam mit anderen Fotobegeisterten Land & Leute von Oberstdorf aus einem völlig neuen Blickwinkel kennenlernen möchten.

Shamsan Anders
Der Berliner Streetfotograf Shamsan Anders arbeitet seit 2015 als unabhängiger Fotograf und Fotojournalist in den Bereichen Urban Lifestyle, Travel und Reportage-/Dokumentarfotografie.
Noch 1 verfügbar.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Blitz Workshop - „Rollei HS Freeze - Inszenierte Fotografie – Flying in the Wind“
Wie können Sie bei Outdoor-Shootings Ihre Blitz-Sets optimal gestalten? Auf was müssen Sie achten, damit Ihr Ziel als Fotograf erfüllt wird? Welche Tipps und Tricks hat Harald Kröher für Sie?

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, sich bei den Shootings einzubringen. Profi-Fotograf Harald Kröher wird den Workshop leiten und neben theoretischen Grundlagen auch wertvolle Praxistipps während des Shootings mit einem Model vermitteln. Der Workshop richtet sich an Fotografen, die bereits die Grundlagen der Fotografie beherrschen und Studioblitz-Erfahrung haben. Die Inszenierung der Bilder wird mit einem erfahrenen Model, Gewändern und Tüchern umgesetzt. Es geht dabei um optimalen oder den gewünschten Lichtsatz im Freien.

Harald Kröher
Harald Kröher, geboren 1955, belegte während seines Zweitstudiums zusätzlich etliche Fächer im künstlerischen Bereichen, wie auch die Fotografie.
Noch 5 verfügbar.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Portraitworkshop
Ohne viel Technik zu guten Portraits mit Martin Koswig

Ein spannender Workshop, der aufzeigt, dass man auch mit wenig Mitteln und vorhandenem Licht, professionellen Portraits fotografieren kann.
Wenn man mit seinen Freunden oder der Familie unterwegs ist, hat man üblicher Weise sein Studio Equipment nicht dabei, sofern überhaupt welches vorhanden ist.

Wie man auch ohne Blitzanlage und mit wenig Ausstattung zu wunderschönen Portraits kommt zeigt der Fotograf, Martin Koswig, sehr anschaulich und spannend in diesem Workshop.

Kurzagenda für den Workshop:
09.00 bis 13.00 Uhr: Portraitshooting im Freien
wahlweise mit Mittelformatkameras, die von Hasselblad zur Verfügung gestellt werden, und/oder eigener Ausrüstung
Mittagspause
14.00 bis 17.00 Uhr: Bildbesprechung und Nachbearbeitung
der Aufnahmen mit Hasselblad PHOCUS bzw. Lightroom (Workshopraum)

Portrait Martin Koswig
Martin Koswig ist ein Profi seit über 20 Jahren - Bekannte Versicherungskonzerne und Industrieunternehmen stehen auf seiner Referenzliste aber auch Janosch, Tomi Ungerer und Katja Riemann standen schon vor seiner Kamera.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus
08.06.2018 09:00
8 Stunden
Alpines Licht auf dem Fotogipfel
In diesem Praxis-Workshop geht es darum, das einzigartige Licht der Allgäuer Berge mit Blitzlicht zu ergänzen und die Belichtung perfekt auf das Motiv abzustimmen.

Wie passen Blitz und Umgebungslicht zusammen, wie verwirlichst du Motive in stimmungsvollen dunklen oder hellen Umgebungen? Gemeinsam mit dem Trainer Jürgen Wandtke lotest du die Möglichkeiten des Canon E-TTL-Blitzsystems aus. Der kreative Workshop-Horizont reicht von Porträts bei Offenblende im Gegenlich bis zu gezielter Bewegungsunschärfe bei scharfem Hauptmotiv.

Foto Jürgen Wandtke
Als Portrait- und Corporate-Fotograf deckt Jürgen Wandtke ein breites Spektrum an fotografischen Themen ab: von der Hochzeits- und Familienfotografie bis hin zu Unternehmensporträts und Reportagen.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Oberstdorf Haus
08.06. - 09.06.2018
Fotobiwak - mit Oliver Richter
Bergwelten im Licht, beeindruckende Gipfel und wilde Gebirgsbäche rund um das Nebelhorn.

Wer wollte das nicht schon immer einmal erleben: Mit der Kamera auf dem Gipfel übernachten und die warmen Farben des Sonnenunterganges und des Sonnenaufganges erleben. Jetzt ist der Zeitpunkt endlich gekommen, diesen Wunsch in die Tat umzusetzen. Das FOTOBIWAK 2018 in Oberstdorf.

Nebelhorn ist der Name eines 2224m hohen Berggipfels. Dank der Oberstdorfer Nebelhornbahn erreicht man den Gipfel mühelos und der beeindruckende 400-Gipfel-Blick ist legendär.

Somit ist das Nebelhorn der ideale Ausgangspunkt für unser Vorhaben. Mit kleinen, leichten Wanderungen erarbeiten wir uns die einzigartige Perspektiven für beeindruckende Bergfotos. Mit der freundlichen Unterstützung der Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal werden wir die Nacht auch bei schlechter Witterung „komfortabel“ verbringen. Zum Sonnenaufgang heißt es dann, sich Frühstücksfrei aus dem Schlafsack zu zippen, um vorbeiziehende Nebelschwaden im Morgenlicht einzufangen und die Gemsen bei ihrer Morgenwanderung zu beobachten. Nach dem wohlverdienten Frühstück geht es anschließend mit der Seilbahn talabwärts bis zur Station Seealpe. Von hier aus wandern wir in Richtung Oberstdorf entlang des Faltenbaches. Sequenzweise spektakulär, manchmal wild und romantisch schlängelt sich der Faltenbach bis nach Oberstdorf. Mit langen Verschlusszeiten der Kamera verfolgen wir den Bachlauf und fangen so die tosenden Wassermassen des Faltenbaches ein.
Schmale bergauf- und bergabführende Pfade, Schneeflecken oder feuchte Wiesen laden uns ein die fotografischen Höhepunkte zu erklimmen und die unglaubliche Fernsicht fotografisch bis zur Dunkelheit auszuloten.

Oliver Richter
Jahrgang 1962, ließ sich nach dem Abitur und dem Studium der Geodäsie zum Fotografen ausbilden.
ausgebucht
Olympus Galerie / Villa Jauss
Deutschland
Fr.
08
Juni
2018
Olympus Galerie / Villa Jauss
08.06.2018 22:30
30 Minuten
Meet&Greet mit den oylmpusXplorers

Am Freitag, den 08.06.2018 findet ab 22.30 Uhr bei guter Wetterlage ein Meet&Greet mit den oylmpusXplorers an ihrer Outdoor-Ausstellung statt. Alle Besucher sind herzlich dazu eingeladen, mehr über die Entstehung der Bilder zu erfahren.

Voranmeldungen erbeten per Mail

Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Sa.
09
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
09.06.2018 04:00
„Naturfotografie am Fellhorn- verzaubert im zarten Morgenlicht“ - Mit dem frühen Licht gestalten
Naturfotografie in den frühen Morgenstunden. Natur, Landschafts-, Tier- und Pflanzenfotografie in besonderem Licht.

Praxis- und Theorieteil zu besseren Bildern in der Natur, auf Reisen oder einfach nur im heimischen Umfeld. Der Workshop richtet sich an ambitionierte Einsteiger bis zu erfahrenen Fotografen, die das Morgenlicht in besonderer Weise nutzen lernen wollen.

Beschreibung Theorieteil:
Im Theorieteil liegt der Fokus auf den wichtigsten Gestaltungsaspekten in der Naturfotografie
* Licht
* Schärfe
* Komposition

Beschreibung Praxisteil:
Treffpunkt 4:00 Uhr im Oberstdorf Haus.
Vor, während und nach dem Sonnenaufgang bis ca. 9:00 Uhr werden wir als Gruppe mit dem Licht und der Natur arbeiten. Andreas Geh gibt Tipps und Tricks aus seiner reichen Erfahrung an die Teilnehmer weiter.

Was mitzubringen ist:
* Jeder seine Ausrüstung, Stativ, Filter, wenn vorhanden, Wasserfeste Outdoor-Kleidung (nasse Wiesen)
* Olympus Systemkameras mit Wechselobjektiven werden bereitgestellt und auf Nachfrage im Workshop ausgegeben
* Bereitstellung von SD-Karten möglich

Wir machen aus dem Wetter das Beste was wir können!

Andreas Geh
Andreas Geh (50) ist begeisterter Naturfotograf und Olympus Visionary. Er ist Voll-Mitglied der GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen e.V.). 2016 war er GDT-Naturfotograf des Jahres.
ausgebucht
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Sa.
09
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
09.06.2018 04:30
Leica Pirsch
Motivsuche mit Oberstdorfer Jägern & Nanette Roland

Erkunden und testen Sie mit Leica die spannenden Welten der Spektive und Ferngläser. Die alpine Bergwelt verbirgt zu früher Morgenstunde so manchen Naturschauspiel. Fauna & Flora erwachen zum Leben und Leica bringt Sie ganz nah ran!

Zusammen mit Oberstdorfer Revierjäger begibt sich Nanette Roland mit Ihnen auf die Jagd - auf die Motivjagd!

Nanette Roland
Nanette Roland, passionierte Vogelbeobachterin und Produktmanagerin für Ferngläser und Spektive bei der Leica Camera AG. Mein Beruf erlaubt es mir Passion und Arbeit eng miteinander zu verbinden.
Workshop buchen 89,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Sa.
09
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
09.06.2018 09:00
8 Stunden
Natur- und Landschaftsaufnahmen entwickeln - mit Photoshop Camera Raw und Lightroom
Hier dreht sich alles um die optimale Motiventwicklung von Landschaftsaufnahmen. Ein Workshop mit Maike Jarsetz.

Wie entwickelt man möglichst effektiv Aufnahmeserien und holt trotzdem das Beste aus einem Motiv heraus?

Es werden alle Finessen der Lightroom-Entwicklung oder von Adobe Camera Raw gezogen, um jedes Motiv optimal zu korrigieren und bildwichtige Motivteile auszuarbeiten.

Maike Jarsetz
Die Hamburgerin ist ausgebildete Fotografin, Fachbuchautorin und Trainerin für den Bereich Fotografie und Bildbearbeitung. Sie gilt als ausgewiesene Expertin für Adobe Photoshop...
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
Sa.
09
Juni
2018
Oberstdorf Haus
09.06.2018 09:00
8 Stunden
Studiofotografie
In diesem Workshop erleben Sie spannende Objektfotografie - mit Eberhard Schuy.

Wie werden einfache Produkte fotografiert, um sie für den Betrachter interessant zu machen?
Welche einfachen Tricks gibt es beim Bildaufbau und in der Gestaltung von Still-Life- und Sachaufnahmen?

Produkte, die rund um den Oberstdorfer Fotogipfel zu finden sind, werden dabei in Szene gesetzt. Sie arbeiten mit am Set und erfahren, wie Licht und Effekte der Fotografie auch ohne große Bildbearbeitung beistimmen können.

Eberhard Schuy
Eberhard Schuy arbeitet in Köln als selbstständiger Werbe- und Industriefotograf für internationale Kunden. Nach seiner klassischen Ausbildung zum Fotograf hat er mehrere Jahre...
ausgebucht
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Sa.
09
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
09.06.2018 09:00
8 Stunden
Multicopter - Die Fliegende Kamera
Theorie, Luftrecht, Planung und Vorbereitung, selber Fliegen auf der Flugwiese - ein Workshop mit Paul Eschbach.

Nach zwei Tagen sind Sie noch keine Profi – Sie erleben selbst das Gefühl des Fliegens mit einem anspruchsvollen Fluggerät und erfahren den Einsatz der fliegenden Kamera für Foto und Video.

Sie sind noch unschlüssig, ob diese neue moderne Ausdrucksform für Sie in Ihren Workflow passt?
Probieren Sie es aus!

Termine:
Samstag, 09.06.2018 | 09.00 - 17.00 Uhr &
Sonntag, 10.06.2018 | 09.00 - 17.00 Uhr

2-Tages-Workshop

Paul Eschbach
Fotos sind überall – und zu jeder Zeit. Im Internet stehen Bilder zu allen Themen nahezu unbeschränkt zur Verfügung. Was kann man in Zeiten von Micro-Stock überhaupt mit ...
Workshop buchen 189,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
Sa.
09
Juni
2018
Oberstdorf Haus
09.06.2018 09:00
4 Stunden
Fine Art Printing & Colormanagement
Fine Art Printing & Colormanagement für Fotografen - ein Workshop mit Jens Eilers.

In seinen Workshops zeigt Jens Eilers, Meister des Fine Art Printings, dass die Ausarbeitung eines digitalen Prints gute fotografische Arbeit ist und kein Standardprozess.

Keiner führt so kompetent, so stilsicher und so mitreißend durch die faszinierende Welt der anspruchsvollsten Großformatdrucker, multitalentierten Tinten, hochwertigen Papieren sowie Leinwandmedien und profilierten Arbeitsprogrammen wie der Mann, der sich als Mitbegründer der High Performance GmbH seit 1993 einen Namen machte und heute mit seinem eigenen Unternehmen Electronic Image Consultig neue Maßstäbe im Fine Art Printing setzt.

Darüber hinaus treffen Sie Jens Eilers jeden Tag im EPSON Print Center.

Das EPSON Print Center wird unterstützt von EIZO.

Jens Eilers
Meister des Fine Art Printings. Seine Neugier und Millionen clevere Klicks haben ihn zu einem der führenden Könner des Fine Art Printings gemacht. Seine Leidenschaft....
Workshop buchen 89,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Sa.
09
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
09.06.2018 09:00
8 Stunden
Landschaft - der Faltenbach I Ausdrucksfotografie mit Art Filtern
Ich mag es nicht lassen die Wanderung entlang des Faltenbachs in Richtung Nebelhorn, es muß auch in diesem Jahr wieder sein.

Hier tobt, donnert und tost ein Wildbach durch ein Meer von Felsen und gestürzten Bäumen. Die unsagbar vielen Blicke sind aufregend. Lichtflecken tanzen über die Szenerie, an einigen Stellen schäumt uns gichtiges Wasser entgegen, mit wilden Klängen umfängt und fesselt uns diese urtümliche Landschaft.

Vor lauter Ausdruck, vor lauter landschaftlicher Kraft wird man sprachlos, fehlen einem die gestalterischen Mittel, die Eindrücke auszudrücken. Diesmal möchte ich deshalb mit Olympus Art Filtern fotografieren. Als JPEGs entstehen dann artifizielle Bilder, parallel zeichnen wir unsere Fotos im RAW Format auf. Bei den Bildbesprechungen vergleichen wir die Ergebnisse. Lernen wir diese innovativen Unterschiede gestalterisch zu nutzen.

Wanderung entlang des Faltenbachs, Fahrt zum Nebelhorn.

Mitzubringen sind:
- Olympus Systemkameras und Weitwinkel-,
Teleobjektive die man tragen kann, werden bereitgestellt
- Bereitstellung von SD-Karten möglich
- wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk
- Gute Laune

Termine:
Samstag 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Theorie & Praxis
Sonntag 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Bildbesprechung

2-Tages-Workshop

Heinz Teufel, copyright Eib Eibelshaeuser
Heinz Teufel studierte von 1970 bis 1975 Bildhauerei, Grafik und Malerei an der Fachhochschule für Gestaltung in Kiel (heute Muthesius Kunsthochschule). Sein Studium schloss er als Diplom-Designer ab.
Workshop buchen 189,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Sa.
09
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
09.06.2018 09:00
8 Stunden
Breite Bilder für einen weiten Blick – Ein Panorama Workshop
Mit normalen Bildern ist es nur schwer möglich etwa die Weite der Alpen einzufangen und mit nach Hause zu nehmen. Panoramafotografie ermöglicht es durch ihren weiteren Bildwinkel, diesen Blick zu bewahren und sich an die Wand zu hängen.

Ziel des Workshops ist es, am Ende eigene Panoramen erstellen zu können. Grundkenntnisse in der Fotografie werden vorausgesetzt.

Theorie
- Was muss ich bei der Aufnahme beachten
- Was ist ein Panoramakopf
- Wie kann ich den richtigen Drehpunkt finden
- Wieso und wann ist es wichtig um den richtigen Punkt zu drehen
- Wie setze ich die Bilder am Besten zusammen
- Was ist bei der Gestaltung eines Panoramas zu beachten

Praxis
Nach dem Theorieteil, der ca. 1 - 2 Stunden dauert, setzen wir die Kenntnisse in die Praxis um. Hierzu fahren wir auf das Nebelhorn oder an einen anderen geeigneten Ort und setzen mindestens ein Bild zu einem Panorama zusammen.

Was mitzubringen ist:
- Olympus Systemkameras mit Wechselobjektiven werden bereitgestellt und auf Nachfrage im Workshop ausgegeben
- Bereitstellung von SD-Karten möglich
- Bitte eigenes Stativ mitbringen
- Wenn vorhanden Panoramakopf
(auch Nodalpunktadapter gennannt) mitbringen
- Wenn vorhanden Software zum Zusammensetzen der Bilder
- Ein Laptop zum Bearbeiten von Bildern

Michael Guthmann
Bereits während seines Photoingenieur-Studiums in Köln beschäftigte sich Michael Guthmann mit der digitalen Panoramafotografie, bei der einzelne Bilder mit Hilfe von Software zu einem Panorama zusammengesetzt werden
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Deutschland
Sa.
09
Juni
2018
09.06.2018 09:00
8 Stunden
Streetphotography im Allgäu – Ein Streifzug durch die historischen Gassen von Oberstdorf
Gemeinsam begeben wir uns auf eine spontane Entdeckungsreise durch die engen Gassen von Oberstdorf.

Die Route führt uns zunächst an der Hauptstraße entlang bevor wir anschließend die nahe gelegene Kirchstraße im historischen Dorfkern erkunden. Jede Straßenecke hat zu jeder Tageszeit ihren ganz eigenen Charme. An einem sonnigen Nachmittag im Sommer können schnell magische Lichtstimmungen entstehen. Auf der Suche nach interessanten Orten, ungewöhnlichen Perspektiven und vergänglichen Momenten die uns berühren, schärfen wir unseren Blick für mehr Details und lernen unsere Umgebung noch aufmerksamer wahrzunehmen.

Wir folgen den Spuren des Lebens an weitere zentrale Knotenpunkte des Dorfes, wie den belebten Oberstdorfer Bahnhofsplatz. Ein Ort wo die Menschen ständig kommen und gehen. Unterwegs entdecken wir Land & Leute mit neuen Augen. Es entstehen Bilder, die Geschichten erzählen.

Beschreibung Theorieteil:

• Grundlagen der Streetphotography
• Mensch & Künstler - Motivation, Sichtweisen & Botschaft
• Bildkomposition - Inhalt & Gestaltung
• Farbe vs. S/W
• Analog vs. Digital
• Kameras & Objektive, Zubehör
• Kameraeinstellungen & nützliche Funktionen
• Bilder die Geschichten erzählen

Beschreibung Praxisteil:

• Geführte Foto-Tour durch Oberstdorf
• Systematische Herangehensweisen eines Streetfotografen
• Neu Sehen lernen
• Ein gutes Motiv finden
• Blick für Details & Hintergründe zu schärfen
• Standpunkte & Perspektiven
• Der richtige Moment
• Aufnahmetechniken
• Verhalten auf der Straße
• Umgang mit Menschen
• Handhabung der Kamera

Und es erwarten Euch hilfreiche Praxis-Tipps, Anregungen & Austausch, Bildauswahl, Nachbearbeitung & Veröffentlichung

Zielgruppe: Einsteiger / Fortgeschrittene / Jeder

Ob Einsteiger oder Fortgeschrittene – dieser Workshop richtet sich an alle Hobbyfotografen die sich für Streetphotography, authentische Portraits & visuelles Storytelling begeistern, aber auch an jene, die sich ganz allgemein für Fotografie als Kunst- & Ausdrucksform interessieren, oder einfach nur gemeinsam mit anderen Fotobegeisterten Land & Leute von Oberstdorf aus einem völlig neuen Blickwinkel kennenlernen möchten.

Shamsan Anders
Der Berliner Streetfotograf Shamsan Anders arbeitet seit 2015 als unabhängiger Fotograf und Fotojournalist in den Bereichen Urban Lifestyle, Travel und Reportage-/Dokumentarfotografie.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Sa.
09
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
09.06.2018 09:00
8 Stunden
Portraitworkshop
Ohne viel Technik zu guten Portraits mit Martin Koswig

Ein spannender Workshop, der aufzeigt, dass man auch mit wenig Mitteln und vorhandenem Licht, professionellen Portraits fotografieren kann.
Wenn man mit seinen Freunden oder der Familie unterwegs ist, hat man üblicher Weise sein Studio Equipment nicht dabei, sofern überhaupt welches vorhanden ist.

Wie man auch ohne Blitzanlage und mit wenig Ausstattung zu wunderschönen Portraits kommt zeigt der Fotograf, Martin Koswig, sehr anschaulich und spannend in diesem Workshop.

Kurzagenda für den Workshop:
09.00 bis 13.00 Uhr: Portraitshooting im Freien
wahlweise mit Mittelformatkameras, die von Hasselblad zur Verfügung gestellt werden, und/oder eigener Ausrüstung
Mittagspause
14.00 bis 17.00 Uhr: Bildbesprechung und Nachbearbeitung
der Aufnahmen mit Hasselblad PHOCUS bzw. Lightroom (Workshopraum)

Portrait Martin Koswig
Martin Koswig ist ein Profi seit über 20 Jahren - Bekannte Versicherungskonzerne und Industrieunternehmen stehen auf seiner Referenzliste aber auch Janosch, Tomi Ungerer und Katja Riemann standen schon vor seiner Kamera.
Noch 2 verfügbar.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Villa Jauss, Treffpunkt: Oberstdorf Haus, Foyer
Deutschland
Sa.
09
Juni
2018
Villa Jauss, Treffpunkt: Oberstdorf Haus, Foyer
09.06.2018 11:00
4 Stunden
Die Welt aus Kindersicht
Als Vater von zwei schulpflichtigen Kindern verfügt Eric Scheuermann über das wichtige Einfühlungsvermögen für die jungen Fototalente. Hierbei erzielt er durch seinen lockeren und freundlichen Umgang sehr schnell einen Zugang zu den Kindern.

Kommt mit auf die fotografische Entdeckertour durch Oberstdorf. Spielerisch werdet ihr mit der Kamera umgehen und die Freude am Fotografieren erleben. Übermittelt wird in entspannter Atmosphäre der Umgang mit einer Kamera. Der Lerneffekt wird mit großem Spaßfaktor zu beeindruckenden Ergebnissen führen. Olympus Tough Kameras werden kostenlos bereitgestellt.

Kinder sind von Natur aus unglaublich kreativ. Sie sehen und gestalten ihre Welt ganz anders als Erwachsene. Oberstdorf hat perfekte Ecken um diese kreative Ader der Kinder zur Entfaltung zu bringen.
An diesem Tag werden die Kinder mit großem Spaßfaktor zu beeindruckenden Ergebnissen gelangen.

Theorie
Wir machen eine Kurzeinweisung in die Bedienung der Kameras. Dabei wird auf die Besonderheit der Tough Kameras hingewiesen. Die Kinder erfahren wie schnell und einfach die Kameras einzusetzen sind.

Praxis
Vom Portrait über Makro bis hin zur Unterwasseraufnahme wird alles ausprobiert und entsprechend der Ideen und Wünsche der Kinder umgesetzt. Wir schauen uns die Vielfalt der Natur im Fuggerpark an und werden den Kurpark entsprechend ins Licht setzen. Die Kinder erleben die Möglichkeiten der Fotografie mit Spaß und Freude.

Was mitzubringen ist:
- Wetterbedingte Kleidung
- Gute Laune

Olympus Tough Kameras und eine entsprechende SD Karte werden bereitgestellt.

Perfekt ist der Workshop für Mädchen und Jungen im Alter von 8 – 14 Jahren. Schön wäre etwas Erfahrung im Umgang mit Kompaktkameras, aber auch Foto-Neulinge sind gern gesehen und werden mit viel Spaß fotografieren und Freude an Entdeckungen haben.

Eric Scheuermann
Schon in seiner Jugend faszinierte ihn das Thema Fotografie. Und so konnte es nicht anders sein, als sein damaliges Hobby auch zu seinem Beruf zu machen...
Noch 2 verfügbar.
Workshop buchen 25,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
So.
10
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
10.06.2018 04:00
„Naturfotografie am Fellhorn- verzaubert im zarten Morgenlicht“ - Mit dem frühen Licht gestalten
Naturfotografie in den frühen Morgenstunden. Natur, Landschafts-, Tier- und Pflanzenfotografie in besonderem Licht.

Praxis- und Theorieteil zu besseren Bildern in der Natur, auf Reisen oder einfach nur im heimischen Umfeld. Der Workshop richtet sich an ambitionierte Einsteiger bis zu erfahrenen Fotografen, die das Morgenlicht in besonderer Weise nutzen lernen wollen.

Beschreibung Theorieteil:
Im Theorieteil liegt der Fokus auf den wichtigsten Gestaltungsaspekten in der Naturfotografie
* Licht
* Schärfe
* Komposition

Beschreibung Praxisteil:
Treffpunkt 4:00 Uhr im Oberstdorf Haus.
Vor, während und nach dem Sonnenaufgang bis ca. 9:00 Uhr werden wir als Gruppe mit dem Licht und der Natur arbeiten. Andreas Geh gibt Tipps und Tricks aus seiner reichen Erfahrung an die Teilnehmer weiter.

Was mitzubringen ist:
* Jeder seine Ausrüstung, Stativ, Filter, wenn vorhanden, Wasserfeste Outdoor-Kleidung (nasse Wiesen)
* Olympus Systemkameras mit Wechselobjektiven werden bereitgestellt und auf Nachfrage im Workshop ausgegeben
* Bereitstellung von SD-Karten möglich

Wir machen aus dem Wetter das Beste was wir können!

Andreas Geh
Andreas Geh (50) ist begeisterter Naturfotograf und Olympus Visionary. Er ist Voll-Mitglied der GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen e.V.). 2016 war er GDT-Naturfotograf des Jahres.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
So.
10
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
10.06.2018 04:30
Leica Pirsch
Motivsuche mit Oberstdorfer Jägern & Nanette Roland

Erkunden und testen Sie mit Leica die spannenden Welten der Spektive und Ferngläser. Die alpine Bergwelt verbirgt zu früher Morgenstunde so manchen Naturschauspiel. Fauna & Flora erwachen zum Leben und Leica bringt Sie ganz nah ran!

Zusammen mit Oberstdorfer Revierjäger begibt sich Nanette Roland mit Ihnen auf die Jagd - auf die Motivjagd!

Nanette Roland
Nanette Roland, passionierte Vogelbeobachterin und Produktmanagerin für Ferngläser und Spektive bei der Leica Camera AG. Mein Beruf erlaubt es mir Passion und Arbeit eng miteinander zu verbinden.
Workshop buchen 89,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
So.
10
Juni
2018
Oberstdorf Haus
10.06.2018 09:00
8 Stunden
Landschaftsfotografie auf dem Fellhorn
Die Allgäuer Alpen bieten alles was für ein gutes Landschaftsfoto notwendig ist. Licht, Wetter, Abwechslung, egal ob auf der Almwiese, dem Bergkamm oder am Gebirgsbach, tolle Landschaften bieten die Grundlagen für tolle Landschaftsfotos.

Wie jetzt genau das besondere aus diesen Landschaften auf ein Foto gebannt werden kann erlernen Sie in diesem Workshop. Unser Fototrainer Frank Fischer zeigt Ihnen wie Sie das Besondere aus dem Motiv herausarbeiten und mit welchen Effekten Sie Ihr Foto aufpumpen können.

Grundlagen der Landschaftsfotografie
Technik & Ausrüstung
Landschaften und Licht
Eine tolle Landschaft ist noch kein Garant für tolle Landschaftsfotos
Das Besondere herausarbeiten
Mit Effekten arbeiten
Geschickt das Bild gestalten

Frank Fischer
Frank Fischer Geboren 1972 und Fototrainer seit über 13 Jahren. Inhaber der bundesweiten FF-Fotoschule und Olympus Visionary…
ausgebucht
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
So.
10
Juni
2018
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
10.06.2018 09:00
8 Stunden
Kreative Fotografie für Fotografinnen
Ist Schärfe zwingend notwendig um ein einzigartiges Bild zu erstellen?

Nein, mit der kreativen Fotografie können individuelle und nicht reproduzierbare Kunstwerke erschaffen werden und bieten eine unendliche Möglichkeit, das Motiv und die eigene Kreativität zu verbinden. Vielleicht entdecken Sie in der kreativen Fotografie auch eine neue und eigene fotografische Handschrift? Dieser Fotoworkshop richtet sich speziell an Fotografinnen die mehr wollen, als ein einfaches Foto zu machen.

Theorie
In einem kurzen und knackigen Theorieteil lernen die Teilnehmerinnen die verschiedenen Möglichkeiten der kreativen Fotografie mit dem Olympus PEN + OM-D System kennen. Die Dozentin und Olympus Visionary Melanie Derks führt die Teilnehmerinnen in unterschiedlichsten Techniken bei dieser Art der Fotografie ein, zeigt Bildbeispiele und stellt die Möglichkeiten von Kreativfiltern vor.

Praxis
In der Praxis beginnen wir mit der Motivsuche. Nicht jedes Motiv eignet sich für die kreative Fotografie. Die Teilnehmerinnen lernen Farben zu komponieren und Strukturen für die kreative, fotografische Umsetzung zu nutzen. Ebenfalls lernen die Teilnehmerinnen die Kamera für die kreative Fotografie einzusetzen. Die manuelle Kamerabedienung und gezielte Nutzung von Blende, Verschlusszeit und ISO spielen hierbei ebenfalls, wie die tatsächliche Handhabung der Kamera, eine wichtige Rolle. Sie lernen die Zoom- und Verwischtechniken kennen und in der Praxis anzuwenden. Zudem setzten wir gezielt die Olympus Kreativfilter ein und eröffnen hiermit weitere neue Möglichkeiten der Bildgestaltung. Eine Bildbesprechung und ein hochwertiger Print des besten Bildes runden den Praxisteil ab.

Mitzubringen sind:
- Olympus Systemkameras mit Wechselobjektiven werden bereitgestellt und auf Nachfrage im Workshop ausgegeben
- Bereitstellung von SD-Karten möglich
- Bitte eigenes Stativ mitbringen

Melanie Derks
Sie arbeitet seit 2004 als europaweite People-Fotografin und Dozentin für Fotografie. Für sie steht immer der Mensch im Vordergrund,
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
So.
10
Juni
2018
Oberstdorf Haus
10.06.2018 09:00
8 Stunden
Der Berg ruft - Tour mit dem EOS M System
Bei diesem Grundlagen-Workshop erlebst du die Faszination des Fotografierens mit einer Canon EOS M Systemkamera: Einfach schöne Bilder machen während einer stimmungsvollen Wandertour.

Dieser Workshop richtet sich an Teilnehmer, die das Canon EOS-M-System bereits besitzen oder kennenlernen wollen. Selbstverständlich sind auch DSLR-Fotografen willkommen. Mit einfachen Erläuterungen und guter Laune sowie einer kräftigen Brotzeit pflückst du mit dem Canon Academy Trainer Jürgen Wandtke gelungene Aufnahmen am Wegesrand.

Foto Jürgen Wandtke
Als Portrait- und Corporate-Fotograf deckt Jürgen Wandtke ein breites Spektrum an fotografischen Themen ab: von der Hochzeits- und Familienfotografie bis hin zu Unternehmensporträts und Reportagen.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus
Deutschland
So.
10
Juni
2018
Oberstdorf Haus
10.06.2018 16:00
7 Stunden
Faszination Lichtmalerei – Lightpainting in alpiner Umgebung
Mit diesem Workshop tauchen Sie ein, in die faszinierende Welt der Lichtmalerei und zaubern mit unterschiedlichsten Lichtquellen atemberaubende Bildergebnisse.

Die Lichtmalerei eröffnet in der Fotografie eine weitere Dimension unserer Kreativität. Wir bannen das vergängliche Licht auf unseren Sensor und überraschen mit einer Vielfalt an Ideen und Möglichkeiten. Die erfolgreiche und zugleich einfache Umsetzung wird alle Teilnehmer begeistern und nicht mehr loslassen.

Nach einer kurzen theoretischen Einleitung werden wir in einem umfangreichen Praxisteil aktiv. Hierbei ist jeder Teilnehmer Fotograf und Lichtmaler zugleich. Wir geben der Kreativität Raum und malen mit unterschiedlichen Lichtquellen (Taschenlampen, Lichterketten,…) spannende Motive. Durch die Ideenvielfalt der Gruppe entstehen so eindrucksvolle Bilder.

Wir bringen Licht ins Dunkle. Der Inhalt des Workshops ist für Einsteiger und Lichtmaler mit geringen Vorkenntnissen zusammengestellt. Im Workshop kommen Tipps zum Bau von Lichttools sowie Bezugsquellen der unterschiedlichsten Lichtquellen zu Sprache. Zusätzlich werden wir den unterschiedlichsten Fachbegriffen wie Dome, Orbs, Disc,... Leben einhauchen und diese fotografisch festhalten.

Mitzubringen sind:
- Spiegellose Systemkamera / DSLR
- leichtes Weitwinkel bzw. Normalbrennweite
(gern auch Kitobjektiv, bzw. Standardzoom)
- Stativ (mind. 3 Beine), gern auch Fernauslöser
- voller Akku und leere Speicherkarte ;-)
- der Witterung angepasste dunkle Kleidung (am besten schwarz ohne reflektierende Streifen) wir fotografieren draußen
- Olympus Systemkameras mit Wechselobjektiven werden bereitgestellt und auf Nachfrage im Workshop ausgegeben
- Bereitstellung von SD-Karten möglich

Eric Scheuermann
Schon in seiner Jugend faszinierte ihn das Thema Fotografie. Und so konnte es nicht anders sein, als sein damaliges Hobby auch zu seinem Beruf zu machen...
Noch 5 verfügbar.
Workshop buchen 149,00 € Warenkorb
Keine Treffer gefunden
Bitte passe deine Filter an, alternativ kannst du alle Filter zurücksetzen.