Multivisionen & Vorträge 2019

Auch 2019 wird es wieder ein spannendes Bühnen- und Rahmenprogramm geben!
Dieses wird laufend aktualisiert und auf dieser Seite veröffentlicht.

  Filter
Termine gefunden
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
Deutschland
Sa.
29
Juni
2019
Oberstdorf Haus, Treffpunkt Foyer
29.06.2019 14:00 Uhr bis
Trendthema Haptik: Weshalb Prints unverzichtbar sind von Hermann Will
Höchste Auflösung, höchste Qualität, doch wo bleibt die Emotionalität unserer Fotos? Erst als Print entfalten viele Bilder ihren vollen Reiz, erst für den Print nehmen wir uns richtig Zeit für eine detaillierte Betrachtung, am Display dominiert Eile unser Verhalten.

Gutes Papier lädt unsere Bilder zusätzlich mit Emotionen auf. Eine Erkenntnis, die jeder beim Drucken seiner Bilder selbst nachvollziehen kann.
Hermann Will, Chefredakteur FineArtPrinter, führt Sie in diesem Vortrag in die Welt der Haptik ein und erläutert, weshalb der Print mehr als 150 Jahre das Endergebnis des kreativen Fotografierens war und weshalb wir wichtiges Potential verschenken, wenn wir unsere Bilder nur am Display präsentieren. Erleben Sie die magische Wirkung besonderer Papiere, die Will mitbringt. Fühlen Sie die Wirkung von Bildern auf Baumwolle, auf japanischem Washi oder auf Bambus-Papier. Der Vortrag ist ein Erlebnis für Auge und Hand, denn all die Exponate gibt Will in die Runde, damit Sie die Wirkung fühlen können. Übrigens: Man kann sich verhören, aber nie verfühlen!

Hermann Will
Hermann Will
FineArtPrinter-Chefredakteur, ist als Inkjet-Spezialist weit über den Fineart-Markt hinaus bekannt. Seit 2007 vermittelte er mehr als 500 Frauen und Männern...
Eintritt frei. Anmeldung über Warenkorb. 0,00 € Warenkorb
Oberstdorf Haus, Saal Nebelhorn
Deutschland
Sa.
29
Juni
2019
Oberstdorf Haus, Saal Nebelhorn
29.06.2019 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Leica Event mit Philipp Reinhard Thema Mode
Weitere Informationen über die Leica Multivision folgen hier in Kürze.

​​Zur Person. Wer ist dieser Typ?
Philipp ist ein junger und leidenschaftlicher international agierender Fotograf & Filmemacher der sich auf die Bereiche Reportage und Portrait spezialisiert hat. Nach fünf Jahren Werbung in der Agenturszene machte er sich als Autodidakt selbstständig.

Sein fotografischer Stil und seine Arbeitsweise reduzieren sich auf das Wesentliche. Im Mittelpunkt seiner Arbeiten steht der Mensch – authentisch und ehrlich. Ein unauffälliges und intuitives Kamerasystem unterstützt ihn bei seinem Stil. Für seine Reportagen nutzt er die Leica Q (28mm, f1.7) und arbeitet ergänzend mit der Leica SL und dem 50mm, f1.4. Im Studio arbeitet er auf digitalem Mittelformat, mit seiner Leica S.

2017 wurde Philipp für den PR-Bild Award nominiert und hat neben Berlin und München auch in Paris seine Bilder ausgestellt.

Weiterführende Informationen über Philipp Reinhard finden Sie hier!

Keine Treffer gefunden
Bitte passe deine Filter an, alternativ kannst du alle Filter zurücksetzen.